Die Seite wird geladen,
bitte warten...

www.ULANI.net © Philippe Ochsenbein, Switzerland
ULANI
ETAP 46 DS, Monohull, Sloop
Switzerland, Basel
HBY4319
269 726 000
infoulani.net

Über das Schiff

Die ULANI wurde in Belgien gebaut und als Etap 46 DS verkauft. Wir, Philippe und Sandra, durften das Segelschiff fabrikneu entgegennehmen und als erste Eigner die Reise beginnen. Das gleiche Schiff wird heute auch als Etap 48 DS angeboten obwohl es sich um die exakt gleiche Schale handelt. Alle Abmessungen sind identisch, es wird wohl aus Marketinggründen neu mit der grösseren Zahl im Namen operiert.

Schiffsdaten "ULANI"

Marke, Typ, Schiffsname, Heimathafen, Flagge

Seriennummer
ETAP 46 DS, Ulani, Basel, Schweiz
(gleiches Schiff wird heute als Etap 48 DS verkauft)
BE.ETP.46 014.J.8.09
Konstrukteur ETAP Yachting, Malle - Belgien
Design Stile Bertone, Turin - Italien
Eigner Philippe und Sandra Ochsenbein
Bootstyp, Material Kajütensegelyacht, Polyester (GFK)
Länge über alles 14.46 m
Länge des Rumpfes / Wasserlinie 14.00 m / 12.50 m
Breite über alles / Breite des Rumpfes 4.40 m / 4.40 m
Tiefgang 1.55 m (Tandemkiel)
Durchfahrtshöhe 19.85 m inkl. Windex
Gewicht leer / max. Gewicht (inkl. Zuladung) 13'200 kg / 15'000 kg (1'800 kg)
Segelfläche 106 m² (projektiert)
Gennaker 120 m²
Haupt-Motor Yanmar 4 Zylinder Marinediesel
Typ 4JH4-TCE, 55 kW / 75 PS
Seriennummer: E10742
Saildrive Typ SD50-4T
Seriennummer: T0077-07
Diesel, Wasser, Abwasser-Tanks 280 l, 460 l, 25 l
Kabinen, Kojen, max. Personen 3, 6 (+1), 8 Personen
Beiboot, Jahr, Serien-Nr.
Aussenbord-Motor, Jahr, Serien-Nr.
OCTender300, 2017, OCT.30048D717
Tohatsu M9.8B S EX, 2017, 062943

[Alt: RIB-Hypalon AQUADUTCH, Tohatsu M18 E2 S EX, 046664 AA]

Verbrauchsmaterial ULANI

Technisches zum Schiff

ETAP-Tandemkiel

«HOCH AM WIND - MIT GERINGEM TIEFGANG !»

Nach einer gründlichen Forschung und verschiedenen Tests, freut sich ETAP Yachting N.V., Ihnen die neuen ETAP - Tandemkiele vorzustellen. Die wichtigsten Vorteile dieser Kiele sind die guten Segeleigenschaften bei einem sehr geringen Tiefgang. Dieser neue Entwurf entstand in Zusammenarbeit mit dem Architektenbüro Mortain-Mavrikios.

Die zwei wichtigsten Eigenschaften um Drift zu vermindern, sind die Grösse der Lateralfläche und ihre Effizienz. Die Effizienz wird durch das Seitenverhältnis, Tiefe des Kiels zur Länge des Kiels, bestimmt. Auch das Anbringen eines Flügel-Profils ist ein klassisches Hilfsmittel zur Verbesserung der Effizienz.

Für einen stark reduzierten Tiefgang ist weder ein Flügel- noch ein Bulb-Kiel ausreichend. Die Lösung erzielt ETAP Yachting durch die Montage zwei kürzerer Kiele hintereinander in Verbindung mit einem Flügel-Bulb-Profil : dem ETAP - Tandemkiel.

Durch die so erreichte Verdoppelung des Seitenverhältnisses wird die daraus resultierende Seitenkraft erheblich verbessert. Hinzu kommt, dass der Flügel-Bulb-Kiel neben seiner Ballast-Funktion, dank der hydrodynamischen Formgebung, auch noch eine Flügelfunktion hat.

Das Resultat sind ETAP-Yachten mit wenig Tiefgang die hoch am Wind segeln !

  • ETAP 21i mit nur 0,70 m Tiefgang
  • ETAP 24i mit nur 0,85 m Tiefgang
  • ETAP 28s mit nur 1,10 m Tiefgang
  • ETAP 32s mit nur 1,30 m Tiefgang
  • ETAP 37s mit nur 1,35 m Tiefgang
  • ETAP 46DS mit nur 1,55 m Tiefgang !

Deck-Rumpf Verbindung

Die Verbindung zwischen Deck und Rumpf der ETAP-Yachten bildet ein so genanntes "Backdeck". Typisch für diese Decksform ist der hochstehende Rand des Decks, der in eine ebene Trittfläche übergeht.

Vorteile dieser Form sind die zusätzliche Formstabilität und das so entstehende grössere Platzangebot unter Deck. Zudem führt ETAP Yachting diese Bauweise so aus, dass das Deck im Rumpf zu liegen kommt. Da die Kräfte in einem Schiff in der Regel von aussen nach innen wirken, entsteht so eine sehr sichere und stabile Konstruktion. Schliesslich wird der Rumpf gegen das Deck gedrückt und nicht - wie es meistens der Fall ist - vom Deckrand weg. Somit verringert sich die Gefahr von Wassereinsickerungen und Verformungen.

Die Verbindung zwischen Deck und Rumpf wird zunächst mechanisch hergestellt, anschliessend verleimt und schliesslich mit einer robusten Scheuerleiste aus anodisiertem Aluminium versehen. Eine stabile Konstruktion, die sich bereits auf den Segelyachten, die ETAP Yachting seit über 37 Jahren baut, auch unter härtesten Bedingungen bewährt hat.

Unsinkbarkeit

Die sichersten Yachten der Welt und wie alles begann ...

Als ETAP Yachting 1970 mit der Entwicklung und dem Bau von Segelyachten begann, hatten wir vor allem ein Ziel vor Augen: Wir wollten die sichersten Yachten der Welt bauen.

Neben hochwertigen Materialien und einer guten Ergonomie sollten die ETAP-Yachten sich in erster Linie durch eines auszeichnen: ihre Unsinkbarkeit. Die Crew sollte auch nach einem Wassereinbruch sicher weitersegeln können.

Im Rahmen einer Überprüfung der Unsinkbarkeit, begleitet durch Redaktoren bekannter Segelmagazine wurde der Rumpfdurchlass wurde für den Unsinkbarkeitstest geöffnet. Das Schiff sank nur ca 35 cm und stabilisiert sich dann.

In diesem Zustand lag das Schiff fast noch stabiler im Wasser als vorher. Die Crew kann in diesem Zustand das Schiff noch sicher in den nächsten Hafen segeln.

Und wie ist das möglich?

ETAP Yachting entschied sich für eine einzigartige und technisch raffinierte Bauweise: die so genannte "Schiff-im-Schiff"-Methode von ETAP, bei der Deck und Rumpf doppelwandig ausgeführt sind. Die Zwischenräume zwischen den beiden Deck- und Rumpfschalen werden jeweils mit geschlossenzelligem PU-Schaum ausgeschäumt. Die geschlossene Zellstruktur sorgt dafür, dass praktisch kein Wasser aufgenommen wird.

Das Schiff behält ausreichend Auftrieb. Selbst nach dem Eindringen von Wasser bleibt es aufrecht und stabil, wobei die Crew durch ein genügend hohes Freibord geschützt ist.

Dank unserer langjährigen Erfahrung gelingt es uns heute, den Schaum größtenteils in jenen Bereichen unterzubringen, die auch bei einwandigen Schiffen nicht genutzt werden. So wird fast kein Raum eingebüßt. Vor einigen Jahren gewann unsere ETAP 30i sogar einen Vergleich als Schiff mit dem meisten Stauraum seiner Klasse!

ETAP21i double-skin construction
Rumpf der ETAP 21i in Doppelschalenbauweise

Viele Vorteile

Die "Schiff-im Schiff"-Bauweise von ETAP wurde im Laufe der Jahre verfeinert. Heute bietet sie viele Vorteile:
  • Garantierte Unsinkbarkeit: Ihre ETAP-Yacht kann nicht untergehen. Sie müssen das Schiff im Notfall nicht verlassen, sondern können an Bord bleiben und sicher unter Segel einen Hafen erreichen.

  • Gute thermische und akustische Isolation dank der doppelschaligen Konstruktion: Es kommt praktisch kaum zu Kondensbildung und im Innern des Schiffes herrscht immer ein angenehmes Klima - sowohl für die Crew, als auch für die Bordinstrumente.

  • Formstabilität: Die Doppelschalen sorgen für eine wesentlich steifere Gesamtkonstruktion.

Durch den Einsatz eines Innendecks und -rumpfs entsteht ein einzigartiger Innenraum. Keine Verkleidungen aus feuchtigkeitsempfindlichen Materialen oder Kunststoffschalen, sondern robuste und einheitliche Polyesteroberflächen: Pflegeleicht, langlebig und formschön tragen sie zum Werterhalt Ihrer Yacht bei.

Dem Vertrauen tausender zufriedener Kunden, die sich auf die bewährte ETAP-Bauweise verlassen, haben wir es zu verdanken, dass wir 35 Jahre später zum Weltmarktführer auf dem Gebiet unsinkbarer Yachten geworden sind. Ein Titel, auf den wir stolz sind. Wir danken all unseren Kunden und Mitarbeitern!

ETAP 24i partition foam
Verteilung Schaumvolumen, ETAP 24i

Qualitätskontrollen - Zertifizierung

Wie garantieren wir Ihnen, dass Ihre ETAP wirklich unsinkbar ist?

  • Während der Entwurfsphase wird das Schiff in Computersimulationen vollständig durchgerechnet und in Probefahrten geprüft, bis die Stabilität und die Auftriebseigenschaften weit die vorgeschriebenen Normen erfüllen.

  • Die Unsinkbarkeit wird von der internationalen Zertifizierungsgesellschaft Bureau Veritas geprüft. Dies geschieht im Auftrag der französischen Marine Marchande, einer offiziellen Organisation zur Kontrolle von Handels- und Freizeitschiffen. Diese Vorschriften sind die strengsten offiziellen Vorschriften, die bei ETAP Yachting gelten.

  • In Praxistests wird kontrolliert, ob alles wie geplant funktioniert: Regelmäßig werden Tests für die Fachpresse durchgeführt, in denen die Unsinkbarkeit unserer Schiffe demonstriert wird.

  • Hin und wieder erreichen uns auch Berichte von schweren Havarien von ETAP-Yachten, die dank der ETAP-Konstruktion ein glückliches Ende genommen haben.

  Impressum & Rechtliches

Haftungsausschluss:
Die Inhalte des Internetauftritts wurden mit grösstmöglicher Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen. Alle Angebote sind unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftung für Links:
Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Urheberrechte:
Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich Philippe Ochsenbein oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

Datenschutz:
Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics:
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Gerichtsstand:
Diese Webseite untersteht schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Zürich (Switzerland).

Kontaktaufnahme:
Für eine Kontaktaufnahme benutzen Sie bitte die E-Mail Adressen auf der Seite Kontakt



© 2017  Philippe Ochsenbein  -  Switzerland